Coaching für Lighthouse-Leitungsteam

Seit Anfang Mai hat das Lighthouse einen Coach: Willie Schulz ist Abteilungsleiter für Gemeindeaufbau im Norddeutschen Verband unserer Freikirche. Willie begleitet uns, indem er uns gezielte Fragen stellt, die uns dabei helfen, unsere Ziele zu erreichen.

Beim ersten Coaching-Termin am 4. Mai gab es auch gleich Hausaufgaben auf: Jeder sucht sich eine konkrete Person in seinem Umfeld, in die er sich persönlich investiert, ohne den eigenen Vorteil im Blick zu haben. Wir laden Euch herzlich ein, diesen persönlichen und praktischen Weg der Nächstenliebe mit uns gemeinsam auszuprobieren.

Kommentare deaktiviert

Klausurwochenende der Kerngruppe 2009

Vom 24.-26. März war die Kerngruppe (“Coregroup”) zu einer Klausurzeit in Speele (Haus Waldfried – sehr
empfehlenswert!). Wir hatten eine gesegnete Zeit mit Gemeinschaft, geistlicher Zeit und auch genügend Zeit zum Träumen:

  • Wie war es beim Start von Ligthouse, als alles angefangen hat?
  • Was davon träumen wir heute noch?
  • Wie stellen wir uns Lighthouse in einigen Jahren vor?

Wir haben alles zusammengetragen, was uns wichtig ist. Dabei haben wir festgestellt, dass viele Träume “von damals” noch existieren und wir diese Dinge weiter im Fokus behalten möchten. Uns ist auch ein
schönes Bild eingefallen, das die Arbeit im Lighthouse beschreibt. Dieses Bild möchten wir gemeinsam mit Euch anderen Lighthäus’lern vervollständigen. Deshalb laden wir Euch schon jetzt zur nächsten Infostunde am 06. Juni 2009 um 17 Uhr ein. Es wird auch ein kleines Team geben, dass diese Ideen weiter voranbringt. Wer mitdenken und mitträumen möchte, wendet sich an Thomas Kilian.
 
Am Samstag Nachmittag haben wir uns mit der Reveal-Studie von WillowCreek beschäftigt, in der es über geistliches Wachstum in Gemeinden geht. Im Lighthouse Sharepoint findet Ihr eine Vorstellung dieser Studie (Zugang zum Sharepoint über Detlef Wehbrink).

Kommentare deaktiviert

Coregroup-Wochenende 2008 in Holland

Vom 15.-17. August sind wir mit der Coregroup, dem Gründungsteam des Lighthouse, für ein Klausurwochenende nach Holland gefahren. Auf dem Campingplatz in Zeewolde (an einem Nebenarm des Ijsselmeers) waren wir bereits im Vorjahr. Das Wetter war entgegen aller Befürchtungen doch die ganze Zeit stabil, so dass wir die meiste Zeit unter freiem Himmel verbringen und eine schöne Zeit genießen konnten. In gemeinsamen Arbeits- und Planungszeiten diskutierten wir verschiedene Themen, die uns momentan im Lighthouse bewegen, u.a. den Aufbau eines Jahresplans für Veranstaltungen und Aktivitäten, die Frage der Mitarbeit und Beteiligung der Lighthouse-Mitglieder an den verschiedenen Diensten. Wir bringen von diesem Wochenende viele offene Fragen mit zurück. Unsere Gedanken wollen wir bei einer Infostunde im September im Lighthouse mit Euch besprechen. Denn: We are family!

Kommentare deaktiviert